07. Oktober 2016

Pressemitteilung


ADFC Hessen gewinnt Marc Brodesser als neuen Referenten für Mountainbiking

Marc Brodesser ist der neue Referent für Mountainbiking beim Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) Hessen. Im Rahmen dieser ehrenamtlichen Position unterstützt und berät der an der Deutschen Sporthochschule in Köln ausgebildete Bike Instructor die Landesgeschäftsstelle des ADFC Hessen in allen fachlichen Fragen rund ums Mountainbiking.

Marc Brodesser

Marc Brodesser ist seit 2013 hauptberuflich tätiger MTB-Coach und lebt seit 2016 in der Nähe von Willingen im Sauerland. Er hat die Bikeschule Ridefirst gegründet, ist Verfasser des Buchs "Mountainbike Fahrtechnik" (BLV-Verlag) und seit 2015 im Ausbilderteam der ADFC MTB Guide Ausbildung. Vielen ist Marc Brodesser auch durch seine Fahrtechnik-Videos aus dem Internet bekannt.

Stefan Janke, Vorsitzender des ADFC Hessen: "Wir sind sehr glücklich, Marc als Referenten für Mountainbiking gewonnen zu haben! Es gibt in Deutschland nur sehr wenige MTB-Spezialisten, die über vergleichbare Erfahrungen und Fähigkeiten verfügen wie Marc. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit!"

Als MTB-Referent des ADFC Hessen gehört es zu Marc Brodessers Aufgaben, sich mit aktuellen Trends und Entwicklungen - wie beispielsweise E-Mountainbiking - auseinanderzusetzen: "E-MTB ist ein großes Thema, denn es ermöglicht immer mehr Leuten, am MTB-Fahren in der Natur Spaß zu haben. Die Entwicklung ist eindeutig und das Miteinander unter Bikerinnen und Bikern wird sich durchsetzen. Wie für alle, die im Gelände fahren, ist das Trainieren der Fahrtechnik natürlich enorm wichtig, um Sicherheit und Fahrspaß zu steigern", sagt Marc Brodesser.

Vorgänger von Marc Brodesser als Referent für Mountainbiking beim ADFC Hessen ist Oliver Sollbach, der sich künftig noch stärker auf seine Tätigkeit im ADFC Fachausschuss Tourismus und die ADFC MTB Guide Ausbildung konzentrieren wird. Stefan Janke: "Wir bedanken uns herzlich bei Oliver für das Engagement der vergangenen Jahre, in denen er dem Landesverband für alle Fragen zum Mountainbiking als kompetenter Ansprechpartner zur Seite stand."

Der ADFC sieht das Mountainbiking gerade auch in Hessen mit seinen hierfür idealen Mittelgebirgslandschaften in einem anhaltenden Aufwärtstrend. Der Radfahrverband bietet hierfür nicht nur ein hochwertiges Ausbildungsprogramm zum MTB-Guide an, er engagiert sich auch dafür, dass MTB-Sportler gute Rahmenbedingungen in Hessen vorfinden.


Marc Brodesser ist Trainer bei der Ausbildung zum ADFC MTB Guide

Hier finden Sie einen aktuellen Überblick über sämtliche Referenten des ADFC Hessen


Über den ADFC Hessen

Der ADFC Hessen zählt 30 Jahre nach seiner Gründung rund 14.000 Mitglieder. Der Landesverband vertritt die Interessen der Radfahrenden in Hessen gegenüber der Landespolitik und betreibt darüber hinaus vielfältige Aktivitäten: So betreut der ADFC Hessen im Auftrag des Landes die Wegweisung der Hessischen Radfernwege, berät Unternehmen und Kommunen, die fahrradfreundlich werden wollen (bike + business), zertifiziert fahrradfreundliche Unterkünfte (Bett+Bike) und bietet Radfahrkurse für Erwachsene an. In nahezu jedem hessischen Landkreis gibt es einen Kreisverband, in vielen Kommunen auch örtliche ADFC-Gliederungen. Dort kümmern sich die Aktiven um Belange des Radverkehrs, organisieren Radtouren und bieten verschiedene Serviceleistungen wie Fahrradcodierungen an.

Pressekontakt ADFC Hessen e.V.:
Norbert Sanden
Löwengasse 27A
60385 Frankfurt am Main
Tel.: 069 9563460 - 41
Fax: 069 9563460 - 43

E-Mail:
www.adfc-hessen.de

Hier geht's zum Archiv

Besuchen Sie uns auch auf

Logo

Dem Fahrradklau vorbeugen:

Logo

Helfen Sie, Mängel zu orten:

Logo
Logo

Bett+Bike-Unterkünfte finden:

Logo
Logo
Logo

© ADFC 2010