ADFC Hessen: Nachrichten

17.12.2016

Top: Fahrradklima-Test 2016 mit 65 hessischen Kommunen


FKT-Logo

Voraussichtlich 65 Städte und Gemeinden in Hessen kommen in die Wertung beim ADFC-Fahrradklima-Test 2016. Dies ist ein Rekord, denn gegenüber der letzten Befragung 2014 gelang es 11 hessischen Kommunen mehr, die geforderte Mindestteilnehmerzahl (50 waren bei Kommunen unter 100.000 Einwohnern nötig, 75 ab 100.000 und 100 ab 200.000) zu erreichen.

Ähnlich wie die Zahl der Kommunen entwickelte sich auch die Anzahl der teilnehmenden Radler beim Fahrradklima-Test 2016 insgesamt eindeutig nach oben. Der ADFC Hessen sieht darin ein klares Indiz, dass es Bürgerinnen und Bürgern in Hessen immer wichtiger wird, welche Radverkehrsbedingungen bei ihnen vor Ort herrschen. Auch bundesweit war eine starke Zunahme bei teilnehmenden Radlern und in die Wertung kommenden Kommunen zu beobachten.

Teilnehmende Kommunen in Hessen von A-G:

Alsfeld, Bad Homburg, Bad Nauheim, Bad Soden, Bad Vilbel, Baunatal, Bensheim, Darmstadt, Dieburg, Dietzenbach, Dillenburg, Dreieich, Egelsbach, Eppstein, Erlensee, Eschborn, Frankfurt am Main, Friedberg, Friedrichsdorf, Fulda, Gießen, Ginsheim-Gustavsburg, Griesheim, Groß-Gerau, Grünberg.

Teilnehmende Kommunen in Hessen von H-M:

Hanau, Hattersheim, Heppenheim, Herborn, Heusenstamm, Hofheim, Karben, Kassel, Kaufungen, Kelkheim, Kelsterbach, Kriftel, Langen, Lauterbach, Limburg, Lindenfels, Linsengericht, Lorsch, Maintal, Marburg, Melsungen, Mörfelden-Walldorf, Mühlheim am Main.

Teilnehmende Kommunen in Hessen von N-Z:

Neu-Isenburg, Obertshausen, Oberursel, Offenbach, Riedstadt, Rodgau, Rüsselsheim, Schwalbach, Schwalmstadt, Seligenstadt, Steinbach, Sulzbach, Trebur, Viernheim, Weiterstadt, Wetzlar, Wiesbaden.

Von Anfang September bis Ende November 2016 waren Radfahrende in ganz Deutschland dazu aufgerufen, in einer Online-Befragung über die Fahrradfreundlichkeit ihres Heimatortes zu urteilen. In den kommenden Wochen werden die Antworten umfassend ausgewertet. Die Präsentation der Ergebnisse ist für das Frühjahr 2017 vorgesehen. Ausgezeichnet werden die fahrradfreundlichsten Städte nach vier Einwohner-Größenklassen sowie diejenigen Städte, die seit der letzten Befragung am stärksten aufgeholt haben. Der ADFC-Fahrradklimatest 2016 wird vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) im Rahmen der Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans 2020 (NRVP) gefördert.

In diesem PDF-Dokument findet sich eine Übersicht der teilnehmenden Kommunen in allen deutschen Bundesländern



Hier geht's zum Archiv

Besuchen Sie uns auch auf

Logo

Dem Fahrradklau vorbeugen:

Logo

Helfen Sie, Mängel zu orten:

Logo
Logo

Bett+Bike-Unterkünfte finden:

Logo
Logo
Logo

© ADFC 2010