ADFC Hessen: Nachrichten

06.10.2016

2017 kommen auch E-Mountainbikes zum Zuge:

Ausbildung zum ADFC Mountainbike Guide

Wer Spaß am Mountainbiking hat, Freude empfindet, anderen Menschen die Vielfalt des Mountainbikings zu zeigen, die Natur und das Draußen sein genießt, gerne Trails entdeckt, neue Touren ausüftelt, Mountainbiking als Vereinsarbeit oder sogar als berufliche Perspektive in Betracht zieht, für den gibt es sehr gute Gründe, sich professionell als ADFC Mountainbike Guide ausbilden zu lassen.

Flyer MTB Guide

In Ostheim-Oberwaldbehrungen im Biosphärenreservat Rhön finden 2017 zwei Kurse statt:
Der erste vom 7. bis 11. Juni, ein weiterer vom 20. bis 24. September.

In der ADFC Mountainbike Guide Ausbildung werden die fachspezifischen Inhalte von professionellen Fachleuten auf den jeweiligen Gebieten gelehrt. Hierdurch ist die Aktualität und hohe Qualität des Trainings garantiert.

Das bisherige Referententeam aus Outdoorschule-Süd, der Kompetenz bei Erste Hilfe, Sicherheit und Rettung aus Lebensgefahr im Outdoor-Bereich, Naviso, dem Spezialisten in der Outdoor-Navigation und Ridefirst, der Mountainbike Fahrtechnik-Schule, wird ab 2017 durch Guideprofi MTB X Pert und das Radhaus Raab ergänzt.

Die Ausbildung zum ADFC Mountainbike Guide besteht seit 2002 und wurde stets weiterentwickelt. So gibt es auch im kommenden Jahr eine Neuerung: Erstmals können auch E-Mountainbiker teilnehmen!

Die Anmeldung erfolgt bei der
Volkshochschule Rhön und Grabfeld
Marktplatz 2
97638 Mellrichstadt

Direkt zur Online-Buchung

Preis: 460,00 € Inkl. Übernachtung/Halbpension p. P.


Hier geht's zum Archiv

Besuchen Sie uns auch auf

Logo

Dem Fahrradklau vorbeugen:

Logo

Helfen Sie, Mängel zu orten:

Logo
Logo

Bett+Bike-Unterkünfte finden:

Logo
Logo
Logo

© ADFC 2010